Girl Scout Cookies

17,00 

Girl Scout Cookies – Bis zu 25% THC – 60/40 Indica-Dominant

Nach dem Erhalt von Cannabis Stecklingen sollten sie schnell in Anzuchttöpfe mit geeigneter Erde gepflanzt werden. Die Stecklinge benötigen Feuchtigkeit, aber kein übermäßiges Gießen. Sie sollten in einem warmen, feuchten Umfeld gehalten werden, um das Wurzelwachstum zu fördern. Regelmäßiges Gießen und Schutz vor direktem Sonnenlicht sind ebenfalls wichtig.

THC
0%
60/40
Indica Sativa

OG Kush

Durban Poison

Girl Scout Cookies, oft abgekürzt als GSC, ist eine indicadominierte Sorte und eine Kreuzung zwischen OG Kush und Durban Poison.

Sie besteht zu etwa 60% aus Cannabis indica und 40% aus Cannabis sativa. Der gemessene THC-Gehalt der Girl Scout Cookies-Blüten liegt in der Regel zwischen 19 % und 25 %, der CBD-Gehalt ist sehr gering, und gelegentlich enthält sie etwa 1 % CBG. Aufgrund der Abstammung von Durban Poison können einige Sorten THCV enthalten.

Herkunft von Girl Scout Cookies

Girl Scout Cookies wurde vom Cookie Fam Kollektiv in San Francisco gezüchtet und entwickelt und um 2009 auf den Markt gebracht. Gerüchte besagen, dass der ursprüngliche Züchter Berner ist, aber das wurde nicht bestätigt. Zu den beliebten Hybriden gehören Animal Cookies, Platinum Cookies, Thin Mint, Blue Cookies, Gelato und Cookies n Cream.

Die genaue Abstammung der Sorte ist ebenfalls unbekannt und wird unter den Mitgliedern des Kollektivs geheim gehalten, die auch Sorten wie Gelato, Cherry Pie und Sunset Sherbet gezüchtet haben. Man nimmt an, dass die Eltern von GSC Florida OG Kush und F1 Durban Poison sind, und Granddaddy Purple (GDP) könnte auch einer der Elternteile sein.

Anbau von GSC

In Innenräumen erreichen die Pflanzen eine Höhe von 85-105 cm. Dies hat jedoch keinen Einfluss auf den Ertrag, der bei beeindruckenden 425-500g/m² liegt. Im Freien in warmen Klimazonen angebaut, wird sie zwischen 150-190cm erreichen. Die Erträge im Freien bringen eine ermutigende Ausbeute von 425-475g/Pflanze, besonders wenn sie zur optimalen Zeit (Oktober) geerntet wird.

Die GSC-Sorte ist bekannt für ihre süßen, minzigen, vanille-, keks-, schokoladen- und gebäckähnlichen Aromen und ihre appetitanregende, erhebende Wirkung. Patienten haben GSC gegen chronische Schmerzen, Übelkeit, Appetitlosigkeit, Angstzustände und Depressionen eingesetzt.

THC

Bis zu 25%

CBD

Unter 1%

Genetik

OG Kush x Durban Poison

Aromen

Fruchtig, Süß, Minze

Blütezeit

8-9 Wochen

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

So gehst du nach dem Erhalt des Stecklings vor...

1.

Topf und Erde

Je nach Bedarf, fange mit einem 4-9 Liter Topf an. Eine geeignete Aufzuchterde ist zu Empfehlen. 

2

Bewässern

Durch den Transport kann die Pflanze etwas durstig sein, nach dem Eintopfen solltest du sie gut bewässern..

3

Licht

Nun brauchen sie noch Sonne/Licht, dann wird sie sich schnell erholen und wachsen.

Nach oben scrollen